Amsterdam, oh Amsterdam.

1neu

Hallo!

In den Osterferien habe ich 3 Tage mit meiner Familie in Holland verbracht. Einen der drei Tage verbrachten wir im wunderschönen Amsterdam. Seit Jahren habe ich den Wunsch, einmal nach Amsterdam zu fahren und  die tollen Häuserfassaden, die Hollandräder, die Grachten und und und… selbst zu sehen und zu erleben. Und was soll ich sagen? Die Stadt und ihr Flair waren beeindruckender, als ich es mir hätte erträumen können. Ihr denkt Euch bestimmt, ich spinne, aber es hat sich einfach richtig angefühlt. Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Das Gefühl habe ich sowieso in letzter Zeit fast immer. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie glücklich und zufrieden ich im Moment bin. Und es fühlt sich verdammt gut an 🙂 Ich sehe die ganzen Möglichkeiten, die ich habe nicht als selbstverständlich an und das ist es, glaube ich, was mich alles so wertschätzen lasst.
Zurück zu Amsterdam: an diesem Tag trug ich ein Outfit, welches ich so sehr gerne trage. Den Rock finde ich unfassbar schön und kombiniert mit einem weißen Top mit Spitzenrändern und einem Blumentuch habe ich mich sehr wohlgefühlt. Die Fotos hat wie immer meine liebe Mama gemacht – dankeschön ❤

Bis bald, habt ein tolles Wochenende,

Janina

3neu4neu2neu5neu

Ich habe getragen…

Rock – H&M
Top – Vögele
Strickjacke – H&M
Tuch – H&M
Schuhe – Deichmann

Advertisements

3 Gedanken zu “Amsterdam, oh Amsterdam.

  1. Pingback: Ein Tag in Amsterdam. – Meine bunte Welt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s